Unsere Philosophie

Eine Krebserkrankung geht für Patienten mit körperlichen und häufig auch mit seelischen Belastungen und Veränderungen einher.

 

In unserer Klinik sollen Patienten ganz in ihrer Würde, umfassend geachtet als Wesen aus Körper, Seele und Geist sein. Deswegen bemühen wir uns, unseren Patienten eine ganzheitliche Behandlung und Unterstützung in allen Bereichen zuteil werden zu lassen. 

 

Die Abteilung für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin der Sankt Lukas Klinik ist ein Ort der Fürsorge und der ganzheitlichen Therapie. Ferner ist die Klinik auch Ort der Begegnung für Patienten und ihre Angehörigen.

 

Es entspricht unserem christlichen Selbstverständnis Sie zu begleiten, konstruktiv gemeinsam mit Ihnen an Ihrer Erkrankung zu arbeiten, Ihnen Hoffnung zu geben und neue Ziele zu finden.

 

Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, körperliche Leiden von Menschen, die sich uns anvertrauen, zu lindern und zu heilen und für ihre seelische Belastungen und Erkrankungen Hilfe zu geben. Wir wollen unsere Überzeugung einer menschlich geprägten, ganzheitlichen Medizin an der Sankt Lukas Klinik leben und dazu beitragen, dass Sie sich während dieser schwierigen Lebensphase gut aufgehoben fühlen.